9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
120 Seiten Geschichte der THW-Jugend

Neumünster 120 Seiten Geschichte der THW-Jugend

Ekkehart Ulrich ist ein Urgestein des Technischen Hilfswerks (THW). Jahrelang hat der 78-Jährige die Geschichte der THW-Jugend von 1965 bis 2015 zusammengestellt – auf 120 DIN-A-4-Seiten. Beim Bundesjugendlager an den Holstenhallen in Neumünster werden die Bücher jetzt verteilt.

Voriger Artikel
Stadtwerke geben noch keine Entwarnung
Nächster Artikel
Erdogan verteidigt: CDU-Ratsherr empört seine Partei

Mehrere Jahre Arbeit stecken in der Dokumentensammlung über die Geschichte der THW-Jugend, die Ekkehart Ulrich zusammengetragen hat.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3