2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Fassade, Dach und Fenster komplett saniert

Caritashaus Neumünster Fassade, Dach und Fenster komplett saniert

„Wir hatten hier ein Biotop“, erinnert sich Caritas-Direktorin Angelika Berger an den Zustand des Caritas-Gebäudes in Neumünster vor der Sanierung. Durch die Fenster kam Wasser, Wände waren feucht, das Dach war undicht. In acht Monaten wurde die Gebäudehülle nach historischem Vorbild wieder hergerichtet.

Voriger Artikel
Zum Geheimtipp gemausert: Jazz im Park
Nächster Artikel
Zwei große Projekte ausgebremst

Architekt Ludger Hüttenmüller (von links) zeigt Caritas-Direktorin Angelika Berger und Melanie Müller-Semrau, Leiterin des Ortscaritas-Verbandes Neumünster, auf einem alten Plan, wie das Gebäude im Ursprungszustand 1910 aussah.

Quelle: Gunda Meyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3