3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mit Blick auf den See trainieren

Fitnessparcours Neumünster Mit Blick auf den See trainieren

Neuer Fitnessparcours am Einfelder See in Neumünster: Insgesamt sechs Geräte bilden an der Dorfbucht am See ein Sportangebot für junge und alte Menschen, zudem sind sie teilweise behindertengerecht. Wer alle hintereinander ausprobiert, hat gleich den ganzen Körper trainiert.

Voriger Artikel
Neubau für barrierefreies WC?
Nächster Artikel
Geschäftsführer wechselt nach Berlin

Sven Radestock (Einfelder Stadtteilbeirat, von links), Heinz Fieroh (Seniorenbeirat), Stadtrat Oliver Dörflinger und Bernd Michel (Michel-Stiftung) probieren die neuen Fitnessgeräte aus.

Quelle: Gunda Meyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Gunda Meyer
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3