2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Fast täglich räumt die Polizei auf

Fundgrube Autobahn Fast täglich räumt die Polizei auf

Eine Maurerbütt geistert nahezu täglich durch den Verkehrsfunk, Kanthölzer sind beinahe Massenware. Vor Planen wird gewarnt, und im Dezember vor Tannenbäumen. Die Autobahn als Fundgrube: Lkw, Transporter, Pkw mit Anhänger – sie alle verlieren Ladung. Manchmal ist etwas Spektakuläres dabei.

Voriger Artikel
Umzugs-Beratung neu im Angebot
Nächster Artikel
Vier Konzerte mit 18 Musikzügen

Jochen Einfeldt ist Revierleiter der Autobahnpolizei Neumünster. Fundstücke auf der Autobahn gehören „zum Alltag“, es bleibt trotzdem gefährlich. Ob es die Maurerbütt, ein Kantholz, ein Fahrrad oder ein Sofa ist.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3