2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge besser kennenlernen

Schüler diskutierten mit Albig Flüchtlinge besser kennenlernen

Die Klasse 12b der Gemeinschaftsschule Brachenfeld hat es eindrucksvoll vorgemacht. Problemen mit Flüchtlingen oder gar Fremdenhass begegnet man am besten, indem man mit den Leuten spricht, sie besser kennenlernt. Das erzählten sie auch Ministerpräsident Torsten Albig, der zur Diskussionsrunde gekommen war.

Voriger Artikel
„Elly“-Sanierung kommt teurer
Nächster Artikel
Anlieger haben Sorgen wie Verständnis

Im Kreis mit 25 Schülern der 12b und umrahmt von rund 100 weiteren Schülern und Lehrern unterhielt sich Ministerpräsident Torsten Albig über das Thema „Respekt – Zusammenleben in Vielfalt".

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3