21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Geruhsames Einkaufsfinale

Neumünster vor Weihnachten Geruhsames Einkaufsfinale

Der Kundenansturm in der Innenstadt am letzten Sonnabend vor dem Weihnachtsfest blieb aus. Ohne Staus am Parkhaus und Geschiebe längs der Geschäfte genossen viele Neumünsteraner einen geruhsamen Einkaufsbummel. Hektische Einkaufsstunden erwarten die Händler erst wieder am 23. und an Heiligabend.

Voriger Artikel
„Eigentlich würde ich lieber Eis essen“
Nächster Artikel
Mit Gespür für den richtigen Moment

Entspannte Atmosphäre im Modezentrum Nortex: Verkaufsleiter Helmut Jahn fand die Zeit, dem Jazzduo mit Saxofonistin Birdy Jessel und Kerstin Sund an der Gitarre zu lauschen.

Quelle: Karsten Leng

Neumünster. „Der letzte Sonnabend vor Weihnachten ist traditionell ein ruhiger Verkaufstag“, weiß Nortex-Verkaufsleiter Helmut Jahn aus Erfahrung. Seit 33 Jahren ist er in leitender Position im Modecenter am Grünen Weg tätig. Jahn weiß aber auch, dass es einen Tag vor Weihnachten und auch an Heiligabend, wenn die Geschäfte bis mittags geöffnet haben, nochmal heiß hergeht. „Wir sind darauf eingestellt“, so das Nortex-Urgestein.

 Ein ähnliches Bild bot sich auch in der Holstengalerie: Kein Gedrängel auf Rolltreppen und Gängen. Geruhsam schlenderten die Besucher von einem Shop zum anderen. Beleg für diese besinnliche Einkaufsatmosphäre waren die digitalen Anzeigetafeln des neuen Parkleitsystems. Egal, ob im Parkhaus der Holstengalerie, dem Parkcenter und dem City-Parkhaus an der Plöner Straße: Bis zum Verkaufsschluss gab es genügend Stellplätze.

 Im Buchladen von Tina Krauskopf am Großflecken herrschte dagegen Hochbetrieb. Jung und Alt suchten nach Literatur zum Verschenken. „Ich bin glücklich, dass mein Geschäft so gut angenommen wird.“ Die Buchhändlerin hatte ihr Geschäft erst Anfang des Monats eröffnet.

 Auch in der Holstenstraße schauten viele in den dortigen kleinen Geschäften nach Präsenten. Im Briefmarkencafé von Rainer Hebel kehren zurzeit häufig Besitzer von Briefmarkenalben ein. „Meistens sind das vererbte Alben. Mir werden sie vorgelegt, damit ich einschätze, ob sich ein Verkauf lohnt und damit das Budget für Geschenke aufgebessert werden kann“, so der Philatelist.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Weihnachtseinkauf
Foto: Weihnachtseinkauf und Ferienzeit: Schon am Vormittag drängten sich die Menschen auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken in der Holstenstraße. Der letzte Sonnabend vor dem Fest bescherte dem Einzelhandel im Norden noch einmal einen kräftigen Umsatzschub.

Volle Geschäfte, größtenteils zufriedene Händler: Nach schleppendem Auftakt haben die Weihnachtseinkäufer Schleswig-Holsteins beim Geschenke-Endspurt den Turbo gezündet. Der letzte Sonnabend vor dem Fest bescherte dem Einzelhandel im Norden noch einmal einen Umsatzschub.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3