23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Überfall mit Pistole auf Imbiss

Großflecken Überfall mit Pistole auf Imbiss

Mittwochabend gegen 20.45 Uhr betrat ein vermummter Mann das Lokal, bedrohte die Angestellte hinter der Kasse mit einer Pistole und forderte Geld. Völlig schockiert rannte die 22-Jährige laut schreiend nach hinten zur Kollegin, Passanten riefen die Polizei. Zurück hinter dem Tresen stellte man dann fest, dass aus der Kasse nichts fehlte. Der Räuber war zum Großflecken geflüchtet.

Voriger Artikel
Auf gute Nachbarschaft
Nächster Artikel
Neumünster feiert zur Eröffnung

Ein Imbiss auf dem Neumünster Großflecken wurde überfallen.

Quelle: dpa

Neumünster. Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Raubes übernommen und sucht nach dem Täter. Er soll etwa 1,80 Meter groß sein, hat dunkle Augen, ist schlank und trug eine schwarze Fleece- oder Daunenjacke sowie eine helle Jeanshose. Sein Gesicht hatte er mit einem schwarzen Tuch bis unter die Augen maskiert.

Die Waffe wurde als schwarze Pistole ähnlich einer Polizeipistole beschrieben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 04321/9540 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3