27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Grundschulen erhalten

SPD fordert Grundschulen erhalten

Die SPD setzt sich für den Erhalt der beiden Tungendorfer Grundschulen Pestalozzi und Rudolf-Tonner ein. Einen Antrag zu dem Thema kündigte jetzt Ratsherr Bernd Delfs, Vorsitzender des Schulausschusses, für die Ratsversammlung am 17. November 2015 an.

Neumünster. Danach soll sich der Rat erstens für den Erhalt beider Schulen aussprechen. Zweitens soll die Verwaltung beauftragt werden, zügig dafür zu sorgen, dass der Betrieb beider Grundschulen als Offene Ganztagsschule ermöglicht werden kann. Maßnahmenpakete sollen dann schnell dem zuständigen Fachausschuss zur Beratung vorgelegt werden.

 „Die Verwaltung hatte schon im Bildungsbericht 2015 auf einen möglichen Bedarf hingewiesen“, erklärte Delfs. Verstärkt werde dieser Bedarf durch zusätzliche Schüler, die in Neumünster beschult werden müssen. Schon vor Wochen hatte Fraktionschef Uwe Döring betont, dass angesichts der Flüchtlingszahlen Schulschließungen für ihn ein „Thema von gestern“ wären.

 Pestalozzi ist bereits seit dem Schuljahr 2011/2012 als Offene Ganztagsschule genehmigt. Allerdings fehlten hier, genau wie an Rudolf-Tonner, die ebenfalls schnellstmöglich „Offene“ werden möchte, die baulichen Voraussetzungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3