10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft Neumünster?

Haart Brandstiftung in Flüchtlingsunterkunft Neumünster?

Zu einem Feuer in einem Wohncontainer der Erstaufnahmeeinrichtung am Haart wurde Donnerstagabend gegen 21 Uhr die Feuerwehr gerufen. Noch bevor sie am Einsatzort eintraf, hatten einige Bewohner der Unterkunft und der Sicherheitsdienst begonnen, mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus.

Voriger Artikel
In „Camp Holstein“ ist immer noch Betrieb
Nächster Artikel
Franzisca wieder aufgetaucht

Die Feuerwehr konnte das Feuer in Neumünster schnell löschen. Die Beamten gehen von Brandstiftung aus. Wolf/dpa

Quelle: Jens Wolf/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3