9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Outdoor-Messe in Neumünster für Naturliebhaber

Holstenhallen Outdoor-Messe in Neumünster für Naturliebhaber

Jagd und Natur verbindet die zweite Outdoor-Messe, die vom 8. bis 10. April in Neumünster stattfindet. Auf 13000 Quadratmetern in den Holstenhallen plus Außenfläche präsentieren sich 135 Aussteller. „Wir sind ausgebucht“, sagt Dirk Iwersen, Geschäftsführer der Holstenhallen GmbH, als Veranstalter.

Voriger Artikel
Openhaart hat etwas Zeit gewonnen
Nächster Artikel
Der Zampelwebstuhl läuft wieder

Ingbert Tornquist, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Neumünster, freut sich auf die Outdoor-Messe. Rauhaardackelhündin Binse wird allerdings nicht mit in die Holstenhallen kommen.

Quelle: Anja Rüstmann

Neumünster. Die Messe spricht Jäger, Fischer und Naturbegeisterte gleichermaßen an. Produktneuheiten werden vorgestellt, Seminare angeboten und vieles kann ausprobiert werden.

Vor allem der Bereich Jagd ist im Vergleich zum vergangenen Jahr noch einmal gewachsen. Das Angebot umfasst Jagdausrüstungen (von Waffen bis zur Optik), Bekleidung und Zubehör wie Zaunanlagen oder Hochsitze. Globetrotter und Naturliebhaber kommen aber ebenso auf ihre Kosten, denn es gibt eine Menge zu erkunden, anzufassen und mitzumachen. Besucher können Bogenschießen ausprobieren oder bei der Kajak-Kenter-Simulation „baden gehen“, auf dem Freigelände gibt es einen Fahrparcours für Geländewagen. Kulinarisch lockt die Show-Küche in den Holstenhallen, wo es um praktische Tipps und Rezepte für die Zubereitung von Wild und Fisch geht. Dazu kommt ein Schnäppchenmarkt für Ausrüstung und Zubehör.

Auch Weiterbildungen für Jäger und Fischer

Landesjagdverband (LJV) und Landessportfischerverband (LSFV) sind Mit-Initiatoren der Messe. „Sie bietet eine wunderbare Gelegenheit, mit der Basis ins Gespräch zu kommen“, sagt der LSFV-Geschäftsführer Robert Vollborn. Und die Outdoor-Messe ist idealer Standort zur Wissensvermittlung und -vertiefung. Beide Verbände nutzen sie für Fortbildungsveranstaltungen. „Weiterbildung geht auch an uns nicht vorbei“, so Axel Claußen, Vizepräsident des LJV. Auf Wunsch der Jägerschaft findet dieses Jahr ein Rotwild-Symposium (auch mit dänischer Besetzung) statt. Entenjagd und Hege, das richtige Schleifen von Messern, moderne Fangjagd, das richtige Ansprechen von Damhirschen oder auch Erkenntnisse zu Wildunfällen sind Themen der Seminare und Vorträge. Ingbert Tornquist, Vorsitzender der Kreisjägerschaft, ist „stolz und glücklich“, dass die Messe zum zweiten Mal in Neumünster stattfindet.

Der Landesjägertag mit großer Trophäenschau (Holstenhalle 4) ist in die Messe integriert. Jagdgebrauchshunde sind ebenfalls Teil der Outdoor-Messe. Verbände der verschiedenen Rassen präsentieren an allen drei Tagen ihre Tiere. Regelmäßig wird es in den Holstenhallen Jagdhornbläserkonzerte geben, am Sonnabend findet ab 18 Uhr eine Jäger-Party statt (für Messebesucher kostenfrei). Im vergangenen Jahr kamen knapp 10000 Besucher zur Premiere, die Veranstalter gehen in diesem Jahr von einer Steigerung aus.

Outdoor-Messe Jagd & Natur, 8. bis 10. April, jeweils 9 bis 18 Uhr, Holstenhallen in Neumünster, Justus-von-Liebig-Straße. Eintritt: 6 Euro, Verbandsmitglieder vom LJV und LSFV erhalten gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises eine Freikarte. Hunde (mit gültiger Tollwutschutzimpfung) sind erlaubt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Auf der Pirsch
Foto: Holger Meyer, seine Tochter Martje und der Hund namens Heister gehen auch schon mal gemeinsam auf die Jagd.

Dass Waschbären ordentlich zubeißen können, hat Holger Meyer schmerzhaft erlebt. Der 52-Jährige ist Jäger, sein Revier liegt in der Stadt. In Neumünster-Einfeld greift er zur Waffe und stellt Fuchs, Marder, Iltis, Damwild oder Rehe – und einen Waschbären. Der hatte sich in einem Dachgeschoss eingenistet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3