1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Achtung!“ – und dann fällt die Eiche

Baumfällungen in den Wäldern „Achtung!“ – und dann fällt die Eiche

„Achtung!“ Die Stimme von Forstwirt-Azubi Bennet Ladewig tönt durch den Wald in Faldera. Langsam neigt sich die Eiche, kippt über den Wanderweg und kracht zu Boden. In den städtischen Wäldern wird in diesen Tagen gefällt. Aus Sicherheitsgründen müssen einige Bäume verschwinden. Zu viel totes Holz gefährdet die Spaziergänger.

Voriger Artikel
Anliegerbeiträge in der Diskussion
Nächster Artikel
Star-Tankstellen-Kunden gesucht

„Je kleiner die Waldfläche, desto größer ist der Verkehrssicherungsaufwand“: In Faldera stehen vor allem die Eichen am Wanderweg südwestlich der Husumer und südlich der Glückstädter Straße zu eng. Forstwirt-Azubi Bennet Ladewig setzt die Säge an.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3