4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Haushaltshilfe steht vor Gericht

Juwelendiebstahl Haushaltshilfe steht vor Gericht

Wegen eines dreisten Juwelendiebstahls steht am Montag eine Frau in Neumünster vor Gericht. Die 24-Jährige soll Schmuck im Gesamtwert von mehr als 400000 Euro gestohlen haben, und zwar in dem Haushalt, in dem sie als Hilfe gearbeitet hat.

Voriger Artikel
Botschafterin für Plattdeutsch
Nächster Artikel
Haushaltshilfe für Juwelendiebstahl verurteilt

Eine Haushaltshilfe steht in Neumünster vor Gericht. Sie soll Juwelen gestohlen haben.

Quelle: Arne Dedert/dpa

Neumünster. Laut Anklage soll sie die Taten im Juli und August 2014 begangen haben, um den Schmuck zu verkaufen oder für sich zu behalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3