1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kellerbrand in Neumünster - Haus evakuiert

Keine Verletzten Kellerbrand in Neumünster - Haus evakuiert

Aufregung gegen 7 Uhr in der Dithmarscher Straße in Neumünster: Ein Brand im Keller eines achtstöckigen Wohnhauses hat einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Finanzen auf dem Stundenplan
Nächster Artikel
Schuppen brannte in Neumünster nieder

Im Keller eines Wohnhauses in der Dithmarscher Straße in Neumünster ist ein Feuer ausgebrochen.

Quelle: Joachim Krüger
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Joachim Krüger

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3