11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Raub mit Messer am Hals in Neumünster

Kieler Straße Schwerer Raub mit Messer am Hals in Neumünster

Raubüberfall auf ein Tabakwarengeschäft in Neumünster. Am Freitagnachmittag wurde der 64-jährige Inhaber des Geschäftes in der Kieler Straße überfallen und mit einem Messer am Hals bedroht. Zwei unbekannte Täter erbeuteten mehrere hundert Euro.

Voriger Artikel
Zwei große Projekte ausgebremst
Nächster Artikel
Abi-Ballsaison der Superlative in Holstenhallen

Die Polizei sucht sachdienliche Hinweise, um die beiden Täter zu identifizieren.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kieler Straße

Nach dem Überfall auf ein Tabakwarengeschäft am 8. Juli in der Kieler Straße in Neumünster sucht die Polizei eine Zeugin. Laut den bisherigen Ermittlungen kam unmittelbar nach der Tat eine junge Frau in den Laden. Sie könne möglicherweise sachdienliche Hinweise geben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3