2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Trotz Pass-Panne fast pünktlich

Tscherno-Kids sind da Trotz Pass-Panne fast pünktlich

Die Pässe mit den Visa kamen gerade noch rechtzeitig. Und um den Unfalls auf der A 7 nahm der Busfahrer spontan einen Umweg: Kurz nach 16 Uhr standen die kleinen Reha-Gäste aus der Ukraine am Freitag – fast – pünktlich vor der Gemeinschaftsschule Faldera in Neumünster.

Voriger Artikel
Einlochen mit Seeblick
Nächster Artikel
Die THW-Jugend kann anrollen

Sie sind da! Auch ein Stau auf der A 7 konnte die kleinen Gäste aus der Ukraine nicht lange aufhalten: Fast pünktlich kamen sie vor der Sommercamp-Gemeinschaftsschule Faldera an.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3