2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Schlemmerköste verführte auf dem Kleinflecken

Kulinarisches Fest Schlemmerköste verführte auf dem Kleinflecken

Steak, Kartoffelspiralen, Burger oder Nudeln – auf der Schlemmerköste duftete es an 28 Ständen nach frischem Essen. Rund 15000 Feinschmecker und Leckermäuler kamenlaut Veranstalterangaben bis Mitternacht auf den Kleinflecken.

Voriger Artikel
Feuchter Start für die Sterntaucher
Nächster Artikel
E.T. ist bei den Proben dabei

Für Veganer der Hit: Kartoffelspiralen am Spieß fritierte Michael Schmid (61) nach südkoreanischem Rezept frisch. "Schmeckt wie Pommes."

Quelle: Beate König

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
Dritte Naschköste in Neumünster
Foto: Zur Naschköste werden in diesem Jahr Preise im Wert von 700 Euro verlost, darunter diverse Gutscheine und ein Grill, der in Zusammenarbeit mit der Justizvollzugsanstalt speziell angefertigt wurde. Mit von der Partie sind (von rechts) Hasan Horata (Angus-Steak-Haus), Markus Braubach (JVA), Citymanager Michael Keller und Bettina Seitz (Kochschule).

Das Angebot reicht von französischen Crepes über dänisches Softeis, heimische Erdbeeren, Lübecker Marzipan und orientalische oder Balkan-Spezialitäten bis zu Gegrilltem, Scampi, ungarischen Langos, Hamburgern und Fingerfood – süß, sauer, herzhaft, delikat und vor allem international geht es bei der dritten Naschköste am 29. und 30. Mai, jeweils von 14 bis 22 Uhr, auf dem Kleinflecken zu. An 23 Ständen kann genascht und probiert werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3