6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Hauptsache Präzision

Wettbewerb auf der NordBau Hauptsache Präzision

Zehn Junggesellen lassen sich auf der NordBau bei der Arbeit über die Schulter schauen: Die gerade erst ausgelernten Maler und Lackierer sind die Innungsbesten des Landes und messen sich beim Leistungswettbewerb ihres Verbandes. Der Sieger darf zum Bundesentscheid nach Stuttgart.

Voriger Artikel
Neue Rettungswege für Schulen
Nächster Artikel
Liebing tritt gegen Albig an

Mit einem Deko-Handfeger bearbeitet Domenick Maylahn (19) aus Flensburg eine der Platten, die er im Wettbewerb gestalten muss.

Quelle: Nora Saric
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3