11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mehr Arbeit für Sozialarbeiter

Gettorfer Schulen Mehr Arbeit für Sozialarbeiter

Oft geht es um Streit mit Mitschülern, Unter- oder Überforderung im Unterricht – mitunter aber auch um Gewalt oder Drogen: Wenn der Schuh bei Kindern, Eltern oder Lehrern drückt, hilft die Schulsozialarbeit der Arbeiterwohlfahrt Gettorf . Die Zahl der Fälle hat zugenommen

Haben ein offenes Ohr für Sorgen und Probleme von Kindern, Eltern und Lehrern: Die Awo-Schulsozialarbeiter Andreas Göttsch, Sandra Spengler (Mitte) und Ulrike Boelcke.

Quelle: Jan Torben Budde

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige