12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kreative Werbung fürs Buch

Ministerin bei „Lesehonig“ Kreative Werbung fürs Buch

Im Februar wurde „Lesehonig“, der Leseclub für Kinder im Bildungszentrum Vicelinviertel, gegründet. In über 60 Stunden haben mittlerweile rund 200 Kinder ihre Freude am Lesen und Schreiben eigener Geschichten entdeckt. Am Montag kam die Kieler Sozialministerin Kristin Alheit (SPD) zu Besuch.

Voriger Artikel
Schüler fit machen gegen Unfälle
Nächster Artikel
Erster offener Sonntag mit Holsten-Galerie

Die Kinder des Leseclubs lasen Sozialministerin Kristin Alheit (rechts) sowie dem Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, Jörg F. Maas, und der Koordinatorin des Bildungszentrums, Sandra Wollertz, aus eigenen Texten vor.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3