23 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Motorradfahrer stürzt im Baustellenbereich

Anschlussstelle Neumünster-Nord Motorradfahrer stürzt im Baustellenbereich

An der Anschlussstelle Neumünster-Nord in Fahrtrichtung Norden ist gegen 12.50 Uhr ein Motorradfahrer bei einem Bremsmanöver schwer gestürzt. Die Unfallstelle ist geräumt, allerdings staut es sich noch rund im Baustellenbereich.

Voriger Artikel
Katzen mit Blaulicht zum Tierarzt gefahren
Nächster Artikel
Sieben Inszenierungen auf dem Spielplan

Bei Neumünster-Nord ist ein Motorradfahrer gestürzt.

Quelle: Imke Schröder

Neumünster. Der Motorradfahrer musste im Baustellenbereich verkehrsbedingt bremsen, allerdings war der Sicherheitsabstand zu gering gewählt, so dass er beim Bremsvorgang stürzte. Die Unfallstelle konnte schnell geräumt werden, allerdings dauern die Aufräumarbeiten noch an.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster eingeliefert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3