5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
THW hat sich einige Freunde gemacht

Alles abgebaut, Spende übergeben THW hat sich einige Freunde gemacht

Ein Radlader des Technischen Hilfswerkes zieht seine Kreise, ein paar Jugendliche rollen Fernmeldekabel auf, das Gelände der Holstenhallen ist aufgeräumt. Nach dem einwöchigen Bundesjugendlager haben am Sonnabend nochmal 130 Helfer angepackt, um die letzten Spuren des Großereignisses zu beseitigen.

Voriger Artikel
Pokemon-Jäger stürmten den Tierpark
Nächster Artikel
JVN rechnet mit neuem Rekord

Kistenweise Lebensmittel werden in das Fahrzeug der Neumünsteraner Tafel verladen. Dabei packten mit an: (von links) Sven Slowak, Jürgen Wulf, Olaf Rath, Sergej Bachmann, Frank Gutermann und Jürgen Wildschütte.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3