25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Es darf wieder genascht werden

Dritte Naschköste in Neumünster Es darf wieder genascht werden

Das Angebot reicht von französischen Crepes über dänisches Softeis, heimische Erdbeeren, Lübecker Marzipan und orientalische oder Balkan-Spezialitäten bis zu Gegrilltem, Scampi, ungarischen Langos, Hamburgern und Fingerfood – süß, sauer, herzhaft, delikat und vor allem international geht es bei der dritten Naschköste am 29. und 30. Mai, jeweils von 14 bis 22 Uhr, auf dem Kleinflecken zu. An 23 Ständen kann genascht und probiert werden.

Voriger Artikel
500 Mal „Kultur zum Genießen“
Nächster Artikel
Auf Tour an Himmelfahrt

Zur Naschköste werden in diesem Jahr Preise im Wert von 700 Euro verlost, darunter diverse Gutscheine und ein Grill, der in Zusammenarbeit mit der Justizvollzugsanstalt speziell angefertigt wurde. Mit von der Partie sind (von rechts) Hasan Horata (Angus-Steak-Haus), Markus Braubach (JVA), Citymanager Michael Keller und Bettina Seitz (Kochschule).

Quelle: Anja Rüstmann

Neumünster. 12000 Besucher hofft Citymanager Michael Keller in diesem Jahr anzulocken, er ist zuversichtlich, dass das bunte Programm zieht. Denn zum kulinarische Markt lässt sich am Sonnabend beispielsweise Vize-Grillweltmeisterin Bettina Seitz von der Kochschule Neumünster über die Schulter schauen, sie gibt Tipps und verrät Tricks für zu Hause. Im hinteren Bereich des Kleinfleckens (zum Marktmeisterhäuschen hin) sind verschiedene Kinderaktionen geplant, unter anderem mit dem Animateur Grünschnabel. Ab 19 Uhr verlagert sich das Geschehen dann in den vorderen Teil zur Bühne, wo am Freitag die Atomic Playboys für Party sorgen wollen und auch Sonnabend Musik angesagt ist.

 Spektakulärer Feuerzauber mit neuen Künstlern, stilvolle Lichtinstallationen, ein eigens kreierter Naschkösten-Cocktail oder die Kreationen des Konditormeisters Clemens Brinkmann aus Lübeck, der aus Marzipan Figuren und Motive formt, gehören ebenfalls zur Naschköste.

 In Zusammenarbeit mit dem Angus-Steak-Haus, der Kochschule Neumünster und der Justizvollzugsanstalt (JVA) werden am Sonnabend unter den Teilnehmern eines Gewinnspiels Preise im Gesamtwert von 700 Euro verlost, darunter Gutscheine für einen Restaurantbesuch, für Grillkurse oder Familienfrühstück im Tierpark. Außerdem ist ein stabiler Grill in Zusammenarbeit mit der JVA-Schlosserei gebaut worden.

 Naschköste am Freitag und Sonnabend, 29./30. Mai, 14 bis 22 Uhr, Kleinflecken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kulinarisches Fest
Foto: Für Veganer der Hit: Kartoffelspiralen am Spieß fritierte Michael Schmid (61) nach südkoreanischem Rezept frisch. "Schmeckt wie Pommes."

Steak, Kartoffelspiralen, Burger oder Nudeln – auf der Schlemmerköste duftete es an 28 Ständen nach frischem Essen. Rund 15000 Feinschmecker und Leckermäuler kamenlaut Veranstalterangaben bis Mitternacht auf den Kleinflecken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr