4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Behinderten-WC bleiben Thema

Einfelder See Behinderten-WC bleiben Thema

Die behindertengerechte Ausstattung der drei öffentlichen Toilettenanlagen am Einfelder See bleibt in der Diskussion: Die Kostenkalkulation eines Architekten in Höhe von 210000 Euro erschien dem Bauausschuss zu hoch. Jetzt soll die Bauverwaltung „baldmöglichst eine funktionsgerechte Lösung“ finden.

Voriger Artikel
Kunstwettbewerb zum Thema „Zeit-Gewinn“
Nächster Artikel
Abfall ist in Wittorferfeld nicht Müll

Sven Radestock hatte im Sommer das Depotraum-Fenster der mittleren WC-Station am See vermessen. Hier könnte ein Türdurchbruch für behindertengerechten Zugang sorgen.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3