6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Drehleiter nötig

Brandschutzausschuss einig: Neue Drehleiter nötig

Die Mitglieder im Brandschutzausschuss der Stadt hegte keinerlei Zweifel an der Notwendigkeit: Neumünsters Berufsfeuerwehr braucht eine neue 30-Meter-Drehleiter. Dabei geht es um Mehrausgaben in Höhe von 600000 Euro.

Voriger Artikel
Frauenhaus schlägt Alarm
Nächster Artikel
Von Altenpflegerin bis Zollbeamter

Die Berufsfeuerwehr in Neumünster ist auf einsatzfähige Drehleitern angewiesen, um in großer Höhe auch in oberen Stockwerken helfen zu können.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3