2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Allgemeine Sterbekasse wird 150

Die „Meyersche“ feiert Allgemeine Sterbekasse wird 150

Gefeiert wird am 9. September, und zwar der „150ste“ der Allgemeinen Sterbekasse. Vor genau so langer Zeit waren es die Neumünsteraner Mitglieder leid, zu den Zusammenkünften nach Padenstedt zu fahren. Und so gründeten sie 1866 ihre eigene Sterbekasse.

Voriger Artikel
Alte Schriften lagern bei 18 Grad
Nächster Artikel
Weinköste lockt mit 31 Ständen

Geschäftsführerin Sabine Bernhardt mit dem ältesten der drei Hauptbücher, in die aus alter Tradition auch heute noch die Namen der Mitglieder per Hand eingetragen werden.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3