25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
1967 erste Pastorinnen ordiniert

Radiogottesdienst 1967 erste Pastorinnen ordiniert

Am Palmsonntag erinnert in Neumünsters Anscharkirche ein Gottesdienst an die Ordinierung der ersten sieben Pastorinnen in der Landeskirche vor 50 Jahren. NDR Info und WDR 5 übertragen ihn ab 10 Uhr.

Voriger Artikel
Wer wählt zum Kinder- und Jugendbeirat?
Nächster Artikel
Gleissanierung sorgt für Staus

Ute Schöttler Block, Silke Leng und Angelika Doege-Baden-Rühlmann (von links) stehen gemeinsam am Altar im Radiogottesdienst am Palmsonntag.

Quelle: Jürgen Schindler

Neumünster. Drei Kirchenfrauen werden ihn bestreiten. Pastorin Angelika Doege-Baden-Rühlmann zeichnet ein Porträt von Katharina Zell. Pastorin Ute Schöttler-Block  erinnert daran, dass viele ihr in ihrer ersten Pfarrstelle das Amt nicht zutrauten. Diakonin Silke Leng vom Kirchenkreis Altholstein  berichtet, welche Chance Pastorinnen ihr gaben, am geistlichen Amt teilzuhaben.

Eine der Vorkämpferinnen von damals ist am Sonntag mit dabei: Dr. Brigitte Strecker reist eigens aus Düsseldorf an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3