3 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Fahrer verursacht Chaos und flieht

Verkehrsunfall Fahrer verursacht Chaos und flieht

Ausfall der Straßenbeleuchtung in der Oderstraße, ein beschädigter LKW und ein verwüsteter Vorgarten: Nach einer chaotischen Fahrt am Sonnabend um halb vier Uhr morgens flüchtete der Autofahrer eines BMW laut Polizei aus seinem Fahrzeug.

Voriger Artikel
119 Einsatzkräfte übten den Ernstfall
Nächster Artikel
400 Akteure beim Schultheaterfestival

Die Polizei sucht nach dem Fahrer.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)

Neumünster. Die Beamten gehen davon aus, dass der Wagen durch überhöhte Geschwindigkeit von der Straße abgekommen ist. Er rammte zwei Straßenlaternen, wodurch die gesamte Beleuchtung in der Oderstraße ausfiel, bretterte durch einen Vorgarten und prallte schließlich gegen einen LKW. Daraufhin habe der Fahrer wohl sein Auto verlassen. Von ihm fehlt bislang jede Spur.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3