23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Frau bei Brand schwer verletzt

Neumünster Frau bei Brand schwer verletzt

Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der Ehndorfer Straße ist am Montagnachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Sie wurde noch an Ort und Stelle vom Notarzt versorgt und dann in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht. Ihre Verbrennungen waren so gravierend, daß sie wenig später per Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Voriger Artikel
Kommt ein Kessel geflogen ...
Nächster Artikel
Gasalarm an der Holsten-Galerie

Eine Frau wurde bei einem Brand in Neumünster schwer verletzt.

Quelle: Joachim Krüger

Neumünster. Der Brandherd hatte vermutlich in der Küche gelegen, die Flammen griffen dann auf weitere Räume über, konnten aber von der Berufsfeuerwehr und zwei freiwilligen Wehren relativ schnell eingedämmt werden. Die Ehndorfer Straße war während des Lösch- und Rettungseinsatzes mehr als eine Stunde lang voll gesperrt.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3