21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Neumünster Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Frontal zusammengestoßen sind am späten Nachmittag im Berufsverkehr zwei Autos auf der Kreuzung Hansaring/Roonstraße in Neumünster. Weil sieben Personen beteiligt waren, rückte die Feuerwehr um kurz nach 17 Uhr mit mehreren Fahrzeugen aus.

Voriger Artikel
Michaela Bagger ist „die Neue“
Nächster Artikel
Ombudsmann am FEK

Fünf Personen waren laut Feuerwehr leicht verletzt und mussten ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus und nach Bad Segeberg gebracht werden.

Quelle: Krüger TV

Neumünster. Fünf Personen waren laut Feuerwehr leicht verletzt und mussten ins Friedrich-Ebert-Krankenhaus und nach Bad Segeberg gebracht werden. Eingeklemmt war aber niemand in den Wagen, wie die Feuerwehr bestätigte.

Die Polizei sperrte die Kreuzung. Zum genaueren Unfallhergang konnte noch nichts gesagt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3