15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Getränke-Lkw verlor Ladung

Kreuzung blockiert Getränke-Lkw verlor Ladung

Kurzfristig herrschte Am Mittwochmittag Chaos auf der Kreuzung Boostedter Straße/Holsatenring in Neumünster: Hunderte von leeren Getränke-Plastikflaschen blockierten die Fahrbahn und machten ein Durchkommen nicht möglich.

Voriger Artikel
Kirchencafé Sternstunde schließt
Nächster Artikel
Exklusive Einblicke hinter die Kulissen

Dank schneller Hilfe von Passanten und Autofahrern war das verlorene Leergut schnell wieder in den Kisten verstaut und am Strraßenrand gestapelt.

Quelle: Sabine Nitschke

Neumünster. Des Rätsels Lösung: Ein Getränke-Lkw hatte gleich kistenweise Leergut-Ladung verloren, als sich eine laut Polizei offenbar nicht richtig geschlossene Ladeklappe beim Durchfahren der Kurve plötzlich geöffnet hatte. Kisten und Flaschen purzelten auf die Kreuzung. Die Polizei regelte das Chaos und zollte Passanten und Autofahrern dickes Lob: Ohne deren freiwillige Hilfe wäre das Leergut mit so schnell wieder in den Kisten gelandet und am Rande der Kreuzung gestapelt worden, wo es kurzzeitig ein bisschen so aussah wie in einem Getränkemarkt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3