9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Höhere PAK-Werte im Boden

Messung wegen TEV Höhere PAK-Werte im Boden

In Abwindrichtung der TEV an der Bismarckstraße hat sich die Belastung durch sogenannte PAK-Gehalte an drei Stellen verdoppelt bis verdreifacht. Das ergab eine Bodenuntersuchung, die der Verein Umweltfreundliches Neumünster in Auftrag gegeben hatte.

Voriger Artikel
Barrierefrei zum Einfelder See
Nächster Artikel
Feuer in Jugendarrestanstalt

Gerhart Walter, Vorsitzender von Umweltfreundliches Neumünster, mit dem zweiten Gutachten des Diplom-Geologen Ingo Ratajczak.

Quelle: Sabine Nitschke

Neumünster. Die Organisation hatte nach der ersten Untersuchung im Jahr 2005 in diesem Herbst erneut den Diplom-Geologen Ingo Ratajczak mit einer Beprobung beauftragt. Während die Belastung durch Cadmium, Schwermetalle, Arsen und Dioxin/Furan nicht wesentlich angestiegen ist, gilt das ganz offenbar nicht für die Werte der polycyclischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK). Im Messfeld MP 5 am Brüningsweg, wie überall in zehn Zentimetern Tiefe gemessen, stiegen die PAK-Werte von 7,7 auf 20,9 Milligramm pro Kilogramm Trockensubstanz. An der Wilhelm-Dorn-Straße waren es 2,33 (vor elf Jahren 0,7) und im Heidackerskamp 11,9 statt damals 5,1.

 „Der Referenzstandort MP 5 musste aufgrund einer zwischenzeitlich erfolgten Bebauung um zehn Meter nach Norden versetzt werden. Diese Veränderung kann ursächlich für die Erhöhung des PAK-Gehalts sein“, sagte der Gutachter. Ratajczak kommt zu dem Ergebnis: Mit den vorliegenden Erkundungsergebnissen sei keine definitive Benennung der Verursacherquelle möglich. Für Gerhart Walter, den Vorsitzenden des Vereins, steht fest: „In diesen Werten sind unter anderem die krebserregenden Benzoapyrene enthalten. Sie entstehen vor allem bei Verbrennung von kunststoffhaltigen Abfällen wie Hausmüll, der auch in der Thermischen Brennstoffverwertungsanlage der Stadtwerke verbrannt wird.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3