11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Renn-Wagen sind ein Schwerpunkt

Klassiker-Tage Renn-Wagen sind ein Schwerpunkt

Die Holstenhallen bereiten sich auf den nächsten Besucheransturm vor: Tausende Liebhaber von alten Autos werden zu den Klassiker-Tagen Schleswig-Holstein am 20. und 21. August erwartet. Mit knapp 90 Ausstellern ist ein neuer Rekord erreicht.

Voriger Artikel
Neumünster: Trinkwasser ist wieder keimfrei
Nächster Artikel
Stärkere Kontrollen für Radler

Autoexperte Georg Meyring wird die Oldtimer, die bei den Klassiker-Tagen in den Holstenhallen von ihren Besitzern gezeigt werden, auf einer Rampe vorstellen.

Quelle: Karsten Leng

Neumünster. Zu der Oldtimer-Messe führen gleich mehrere Sternfahrten quer durchs Land. Young- und Oldtimer (so darf sich nennen, was seit mehr als 20 Jahren über die Straßen rollt) gehen dafür am ersten Messetag in Süderlügum, Handewitt, Flensburg, Seedorf und gleich zweimal in Hamburg an den Start. Die Sonderschau der alten Mobile präsentiert dann bei der Ankunft Georg Meyering. Es ist durchaus möglich, dass er über einige der „alten Schätzchen“ sogar noch mehr weiß als ihre Besitzer.

 Das Service-Angebot soll einmal mehr nicht zu kurz kommen: Im Foyer Ost wird es an beiden Tagen spezielle Tipps für Lackierung und Lackschliff, Gummi- und Chrompflege und die richtige Behandlung von Edelholz und Leder geben. Im Außengelände wartet der Motorsportclub Neumünster mit einer Gleichmäßigkeitsprüfung auf: Mit Hilfe präziser Elektronik wird die exakte Geschwindigkeit der Probanden gemessen.

 Die Sonderausstellung setzt diesmal den Schwerpunkt auf Renn- und Rallye-Automobile aus sechs Jahrzehnten. Alterspräsident ist ein Porsche 356 aus dem Jahr 1961. Der jüngste Rennwagen, ein Porsche 997 GT 2 mit Geburtsjahr 2008 ist gleichzeitig auch der stärkste mit mehr als 650 PS. Außer Sportmodellen von Fiat, Opel und VW ergänzen Formel-Rennwagen die bunte Reihe.

 Die eigenen Fähigkeiten und Grenzen lassen sich an einem Dekra-Rennsimulator testen. Und dem Hype aus dem Kinofilm Zurück in die Zukunft tragen die Klassiker-Tage mit der Zeitmaschine, dem Kultsportwagen DeLorean, Rechnung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3