2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Rot-Kreuz-Schwestern feiern 100sten

In Ostpreußen gegründet Rot-Kreuz-Schwestern feiern 100sten

„Rot-Kreuz-Schwester zu sein, ist damals wie heute ein Zeichen für gute Ausbildung“, erzählt Regine Gilgen, stellvertretende Oberin der DRK-Schwesternschaft Ostpreußen. Der Verein feiert in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen. Mit den Jahren hat sich so einiges geändert.

Voriger Artikel
Erst ein Sturz beendete die Trunkenheitsfahrt
Nächster Artikel
Rat ist gegen „Flüster-Asphalt“

Regine Gilgen (von links), Inga Rehder, Christina Storm, Sibylle O’Rouke, Bettina Lohmeier, Vera Kundikow und Julia Dettmann in den Schwestern-Trachten von damals bis heute.

Quelle: Gunda Meyer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3