16 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
160 Gäste beim Bierabend

UV Mittelholstein 160 Gäste beim Bierabend

Uwe Döring als externer Berater wird sich gefreut haben. Eindringlich warnte Ulf Michel, stellvertretender Vorsitzender des Unternehmensverbands (UV) Mittelholstein davor, dass ein erneutes Grundstücksgutachten das Projekt der Campuspark-Akademie nicht gefährden dürfe.

Voriger Artikel
Mit Wolle, Nadel und Spaß an der Masche
Nächster Artikel
Fünf Verletzte bei Auffahrunfall

Ulf Michel (von links), Jens von der Walle (von links) und Martina Taubert-Thomas begrüßen Uwe Döring.

Quelle: Gunda Meyer

Neumünster. Dafür gab es kräftigen Beifall von den 160 Gästen des 41. Kommunalpolitischen Bierabends. Ebenso eindringlich warnte Michel die Stadt davor, zum Zweck der Haushaltskonsolidierung die Abgabenlast zu erhöhen. „Mit einer Grundsteuer B von 480 Prozent liegt Neumünster sehr nah am Höchstsatz von 500 Prozent in Schleswig-Holstein und meilenweit vor den Nordgate-Städten, die Norderstedt mit einem Satz von 410 Prozent positiv anführt.“ Höhere Einnahmen seien am besten durch Neuansiedlungen zu realisieren, wobei die Preise in Verhandlungen entwickelt werden sollten. Kritik gab es für den nur zögerlichen Flächenverkauf im Gewerbepark Eichhof an der A7, wo „trotz zahlreicher Interessenten nicht einmal das Grundstück für die Tank- und Raststätte vergeben“ ist.

 Deutlich störte sich Michel am Einzelhandels- und Zentrenkonzept, das den freien Handel durch Sortimentsfestlegungen beschränke. „Das widerspricht grundlegenden Prinzipien der Marktwirtschaft.“ Bei der Ausweitung des Nahversorgungszentrums am Stoverweg sei das Konzept großzügig zugunsten von Aldi und zum Nachteil anderer Betriebe interpretiert worden. Michel konstatierte: „Investitionssicherheit sieht anders aus!“

 Nach der Umwandlung der Wirtschaftsagentur von einer GmbH in eine 100-prozentige „städtische Tochter“ sei die Wirtschaft durch die Besetzung des Aufsichtsrates immerhin wieder eingebunden worden, stellte Michel fest. Weder dürfe das Aufgabenspektrum der Agentur eingeschränkt, noch ihre rechtliche Organisation geändert werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3