25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Alles über modernes Bauen

Nord-Bau in Neumünster Alles über modernes Bauen

Die 61. Nord-Bau öffnet am Mittwoch ihre Tore. Die Baumesse in und an den Holstenhallen ist mit 848 Ausstellern aus 15 Ländern wieder ausgebucht. Fünf Tage lang, bis zum Sonntag, werden hier nicht nur die Bau-Profis angesprochen, sondern auch die Hausbesitzer – und die, die es werden wollen.

Voriger Artikel
Dem tiefen Selbst begegnen
Nächster Artikel
Junge Dresdnerin übernimmt Kita-Führung

Messeleiter Wolfgerd Jansch (von links), Guido Pohlmann von der Unfallkasse Nord, Dietmar Walberg von der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen, Erk Westermann-Lammers (Vorstand der Investitionsbank) und Holstenhallen-Chef Dirk Iwersen stellten die Schwerpunktthemen der diesjährigen Nord-Bau vor.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3