9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Nicht nur für Angler und Jäger

Outdoor-Messe Nicht nur für Angler und Jäger

Die Wildnis beginnt im Foyer der Holstenhallen. Dachs, Reh, Hase und Marder schleichen durchs Gestrüpp, darüber thront ein Hochsitz. Die Tiere sind Präparate, die der Messe „Outdoor Jagd und Natur“ als Deko dienen. Die Schau öffnet ab heute bis Sonntag täglich von 9 bis 18 Uhr in Neumünster.

Voriger Artikel
Lau soll den Platz für Grassau räumen
Nächster Artikel
Turnhalle in den Ferien abgerissen

Gerd Riese, Jäger aus Neumünster, hat am Stand des Landesjagdverbands in der Holstenhalle eine Landschaftsszene gestaltet.

Quelle: Sven Detlefsen

Neumünster. Alle fünf Holstenhallen sind belegt. Die Landesverbände der Jäger und Sportfischer sind Ausrichter der Schau. Hauke Göttsch, Vorsitzender des Umwelt- und Agrarausschusses des Kieler Landtags, wird die Outdoor heute um 10 Uhr offiziell eröffnen. Das Bläsercorps Neumünster wird die Besucher musikalisch willkommen heißen. Günther Hoffmann, Geschäftsführer der Globetrotter-Akademie, soll mit seinem Vortrag „Natur erleben – Natur verstehen“ auf die anschließende Diskussionsrunde vorbereiten, bei der es um neue Wege für ein besseres Naturverständnis gehen soll.

 Als Schritt auf diesem Weg versteht sich auch die Messe. „Die Outdoor soll sich als Plattform entwickeln, auf der alle an Natur interessierten Gruppen ins Gespräch kommen“, meint Wolfgerd Jansch von den Holstenhallen, die die Organisation übernommen haben. Da wundert es nicht, dass das Konzept ein wenig an die NordBau, die größte Messe auf dem Gelände, erinnert – ein Erfolgsmodell. Der Landesjagdverband hat dann auch den Landesjägertag am Sonnabend auf die Outdoor verlegt.

 „Bogensehn-Sucht“ will Fritz Hegger mit seinen traditionellen Bögen, die vor Ort ausprobiert werden können, in Halle 5 vermitteln. Der Händler aus Rieseby sieht seine Lang-, Reiter-, Jagd- und Kinderbögen nicht als Waffen, sondern als Sportgeräte an.

 Ausprobieren ist an vielen weiteren Ständen möglich. So gibt es ein Wasserbecken zum Testen von Kajaks, eine Showküche für Wildgerichte, einen Parcours für Geländewagen sowie einen elektronischen Schießstand für Jagdwaffen. Gewehre und Optik für Jäger werden in der Halle 1 angeboten. Dort steht auch ein großes Viereck, in dem die unterschiedlichen Jagdhunderassen präsentiert werden. Der Angelsport bietet Casting zum Mitmachen an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr zum Artikel
Outdoor-Messe
Foto: Trockenübung für Anfänger: Rasmus (12) versucht eine Rolle im Kajak.

Weg vom Bildschirm, rein in die Natur – darauf macht die Messe Outdoor Jagd & Natur Lust, die am Freitag in den Holstenhallen in Neumünster eröffnet wurde. Bis Sonntag haben die Messebesucher bei über 130 Ausstellern Gelegenheit zu stöbern, mitzumachen, auszuprobieren und sich zu informieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3