16 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Parkleitsystem soll den Weg weisen

Wenn die Holsten-Galerie eröffnet Parkleitsystem soll den Weg weisen

Skeptiker befürchten ein Verkehrschaos, wenn im Herbst das ECE-Einkaufszentrum eröffnet. Neumünsters Stadtplaner dagegen sind der Ansicht: „Es geht nicht darum, Straßen zu verbreitern, sondern die Besucher der City zielgerichtet zu den Parkplätzen zu führen.“ Dabei setzen sie auf ein Parkleitsystem (PLS), den Ausbau von Knotenpunkten und den Ring als „Rückgrat“.

Voriger Artikel
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Stromausfall in Tungendorf und Einfeld

Das neue dynamische Parkleitsystem verlangt dern Autofahrern die grobe Entscheidung ab: Möchten sie Parkraum in der Innenstadt Nord Mit Einkaufszentrum und Kuhberg oder Innenstadt Süd mit Großflecken und Rathaus ansteuern? Parkdeck und Parkhaus von ECE sind wie alle anderen Parkpfächen dann zusätzloch separat ausgewiesen.

Quelle: Repro Sabine Nitschke

Neumünster. Über den Ring sollen die Besucher der neuen Holsten-Galerie auf möglichst direktem Wege zu den Parkplätzen geleitet werden: „Die aus dem Norden und Westen zum neuen Parkhaus am Bahnhof, aus dem Osten und dem Süden zum Parkdeck der Galerie“, erklärte Stadtplaner Bernd Heilmann. Und zwar möglichst, ohne Kuhberg und Großflecken zu belasten. Das Leitsystem verlangt den Autofahrern eine Grundsatzentscheidung ab: Sollen Parkflächen in Innenstadt-Nord mit Galerie und Kuhberg angesteuert werden? Oder solche in Innenstadt-Süd mit Rathaus und Großflecken?

Skeptiker befürchten ein Verkehrschaos, wenn im Herbst das ECE-Einkaufszentrum eröffnet. Neumünsters Stadtplaner dagegen sind der Ansicht: „Es geht nicht darum, Straßen zu verbreitern, sondern die Besucher der Innenstadt zielgerichtet zu den Parkplätzen zu führen.“ Dabei setzen sie auf ein dynamisches Parkleitsystem (PLS), den Ausbau von Knotenpunkten und den Ring als „Rückgrat“.

Zur Bildergalerie

 Der Ausbau der zentralen Innenstadt-Kreuzung am Gänsemarkt soll unmittelbar nach der Holstenköste beginnen. Dabei wird es zusätzliche Abbiegespuren geben: Der Kuhberg erhält zum Gänsemarkt hin eine Linksabbiegespur und eine Geradeaus- und Rechtsabbiegespur. „Hier müssen wir die Entwicklung der Fußgängerströme zwischen ECE und Großflecken abwarten, notfalls mit kombinierter Geradeaus- und Linksabbiegerspur nachbessern.“ Der Großflecken wird mit Linksabbiegerspur und einer kombinierten für rechts und geradeaus ausgestattet. In beiden Fällen wird die Fahrbahntrasse nach Osten verlagert und der östliche Gehweg-Raum „angeknabbert“; der rote Cube Crack behält seinen Standort.

 Fertiggestellt ist bereits die neue Kreuzung Bahnhof-/Fabrikstraße mit Anschluss für die Rampe zum ECE-Parkdeck. Via Schleusberg und Kreuzung am Museum geht es direkt auf das Deck. Und wenn das voll ist, lautet die Lösung: via ZOB und Kaiserstraße weiter zum Parkhaus. „Das kann aus Richtung Norden am Bahnhofsvorplatz vorbei direkt über die rechte Kuhberg-Spur angefahren werden“, sagte Heilmann. Die Entschärfung dieses Nadelöhrs durch die Stadtauswärts-Schleife via Kieler/Johannisstraße habe sich bewährt.

 Möglichst auf demselben Wege wie hinein in die Stadt sollen die Besucher auch wieder zurückfahren. Beispiel: vom ECE-Deck über die Fabrikstraße (Einbahn stadtauswärts) und die Wasbeker zum Ring und dann weiter gen A7 oder Richtung Osten. „Das sollte so funktionieren“, meinte Heilmann. „So einfach und so effektiv wie möglich.“

 Das Konzept ist auf ein Maximum von 500 An- und Abfahrten pro Stunde in den Hauptverkehrszeiten ausgelegt. In die Anzeige der freien Stellplätze sind im Leitsystem Haus (576 Plätze) und Deck (362) von ECE, Karstadt (216), Parkhaus Plöner Straße (670), Tiefgarage Parkcenter (300) und das Deck an der Anscharkirche (155) integriert.

 Zweier Handicaps ist sich Heilmann durchaus bewusst. „Wir können nur die lenken, die sich lenken lassen. Wer sich auskennt, wird auf vertraute Wege wohl kaum verzichten wollen, auch wenn das länger dauert.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige