21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Zwei Wochen Jakobsweg

Wanderer gesucht Zwei Wochen Jakobsweg

Pastor Gerson Seiß von der Vicelin-Kirchengemeinde aus Neumünster plant eine Pilger-Wanderung über eine 200-Kilometer-Etappe des Jakobsweges in Spanien. Für die Zeit vom 16. bis zum 27. August 2016 können sich ihm Interessierte anschließen.

Voriger Artikel
DRK braucht Herrenschuhe
Nächster Artikel
Unfall auf der Max-Johannsen-Brücke

Pastor Gerson Seiß auf dem Rasen vor der Vicelinkirche in seiner Wanderkleidung für den Pilgerweg.

Quelle: Karsten Leng

Neumünster. Den Jakobsweg gibt es schon seit dem Mittelalter. „Das war in alten Zeiten eine Bußübung, die vermeintlichen Sündern auferlegt wurde. Heute ist es eine Möglichkeit, nicht alltägliche spirituelle Erfahrungen zu sammeln“, weiß Gerson Seiß. 2014 ist der Pastor mit Wanderschuhen und Rucksack nach Spanien geflogen und ist drei Monate die 800 Kilometer des Wegs entlang gepilgert – eine einschneidende Erfahrung. „Was Menschen im normalen Alltag trennt, wie etwa Statussymbole oder der soziale Stand, spielt dort keine Rolle mehr. Alle haben nur sich selbst und ihren Rucksack – mehr nicht“, berichtet der Gottesmann. Alle Pilger seien mit den gleichen Fragen unterwegs: Was machen meine Füße? Wo werde ich schlafen? Wie viele Begegnungen möchte ich haben?

 Die Reise, die Gerson Seiß plant, wird nur über eine 200 Kilometer lange Etappe von Ponferrada nach Santiago de Compostela führen. Geplant sind Tagesetappen von rund 20 Kilometern: „Das können auch Ungeübte schaffen.“ Morgens wird jeweils ein Tagesziel festgelegt. „Jeder soll und kann für sich entscheiden, ob er lieber alleine oder in einer Gruppe wandert“, so Seiß. Für die Wandertour sind nur am Anreisetag und den letzten Reisetagen Übernachtungen gebucht. Zu dem Reisepreis von 680 Euro kommen rund 300 Euro an Verpflegungskosten hinzu.

 Pilgertour Spanien: Info Gerson Seiß , Pastorat Hinter der Kirche 11, Tel. 04321/46572

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3