11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Unter der „Maxe“ rollt’s an

Pläne für den Skater-Park Unter der „Maxe“ rollt’s an

Wenn’s regnet, ist der Skater-Park am Log In nicht zu benutzen – dann wird’s den Skatern zu rutschig. Bis vor einem Jahr konnten sie unter die Max-Johannsen-Brücke ausweichen, doch dann wurde dort die Anlage abgebaut. Die Planungen für neue Ramps, Rails und Banks laufen.

Voriger Artikel
Flagge zeigen gegen Rechtsextreme
Nächster Artikel
Mehr Platz für die Tafel

Fabian Berg (20, links) und Fabian Boeck (16) lassen ihre Skateboards unter der „Maxe“ wirbeln. Hier unter der Brücke wird im kommenden Jahr wieder ein kompletter Skate-Park aufgebaut sein.

Quelle: Anja Rüstmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anja Rüstmann
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3