7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Pläne von Procom und Famila vom Tisch

Kein großflächiger Einzelhandel Pläne von Procom und Famila vom Tisch

Die Entscheidung ist gefallen: Weder auf der riesigen Brache an der Rendsburger Straße auf dem ehemaligen Stock-Guss-Gelände noch auf dem Wigger-Fliesen-Markt an der Kieler Straße wird großflächiger Einzelhandel entstehen.

Voriger Artikel
Offene Schleusau erst Ende 2016 fertig
Nächster Artikel
Stadt-Bühne und Wasser-Treppe

Auf dem Gelände des Wigger Fliesenmarktes wird kein großflächiger Einzelhandel entstehen.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3