2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Vermisster 44-Jähriger wieder da

Polizei Vermisster 44-Jähriger wieder da

Gute Nachricht am Montagabend: Der vermisste 44-Jähriger aus dem Krankenhaus in Neumünster wurde, wie die Polizei noch am Abend meldet, wohlbehalten im Kreis Segeberg angetroffen.

Voriger Artikel
Vier Tage buntes Programm zur Köste
Nächster Artikel
Mit einem Strauß Rosen abgelenkt

Seit Montag um 15.30 Uhr ist der akut suizidgefährdete Herr Thomas M. aus dem Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster abgängig.

Quelle: Sven Janssen (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3