16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
62-Jähriger tot in der Schwale gefunden

Polizeieinsatz 62-Jähriger tot in der Schwale gefunden

Ein 62 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag tot in der Schwale in Neumünster gefunden worden. Polizei und Feuerwehr bargen die leblose Person aus dem Wasser, konnten nach eigenen Angaben aber nur noch den Tod feststellen.

Voriger Artikel
Container brannte in Neumünster
Nächster Artikel
„Wir sind wie eine kleine Familie“

Polizei und Feuerwehr bargen die Leiche.

Quelle: dpa

Neumünster. Der Mann wurde als ein 62-jähriger Neumünsteraner identifiziert. Zur Todesursache geht die Polizei nach bisherigen Erkenntnissen von einem Unglücksfall aus. Anzeichen für ein Fremdverschulden konnten nicht gefunden werden. Möglicherweise war der Mann bei der Verrichtung eines menschlichen Bedürfnisses ins Wasser gefallen und ertrunken.

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3