7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kranke Hundewelpen verkauft - Bewährungsstrafe

Prozess Kranke Hundewelpen verkauft - Bewährungsstrafe

Wegen gewerbsmäßigen Betrugs beim Verkauf kranker Hundewelpen der Rasse Labrador hat ein Schöffengericht in Neumünster am Freitag ein Züchterpaar aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde zu jeweils einem Jahr und zehn Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Voriger Artikel
Bequemer die Kurve kriegen
Nächster Artikel
Pokemon-Jäger stürmten den Tierpark

Die Staatsanwaltschaft hatte zweieinhalb Jahre „Haft pur“ für das Züchterpaar gefordert, die Verteidigung auf Freispruch plädiert.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3