7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Münzen erzählen die Stadtgeschichte

Ausstellung in Neumünster Münzen erzählen die Stadtgeschichte

Geschenk unter Geburtstagskindern: Von der Kaurie-Schnecke, einem Tauschmittel aus der Karibik des 14. Jahrhunderts, über Neumünsteraner Notgeld aus den 1920er Jahren, 200 Münzen beginnend im 11. Jahrhundert und vielen themenorientierten Briefmarkensammlungen wird eine Sonderausstellung in der Neumünsteraner Stadthalle über die Geschichte der Numismatik berichten.

Voriger Artikel
Sperrungen behindern den Verkehr
Nächster Artikel
Galerie-Mieter fragen nach Personal

Münzen, Notgeld, Briefmarken und einen Sonderstempel anlässlich des 888. Stadtjubiläums von Neumünster präsentiert Rainer Hebel bei einer Sonderausstellung in der Stadthalle.

Quelle: Karsten Leng
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3