12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Rewe geht in die Alte Postpassage

Eröffnung vor ECE angepeilt Rewe geht in die Alte Postpassage

Es tut sich etwas hinter der historischen Fassade der Alten Post am Großflecken: Die 1990 angebaute Passage, die seit Anfang 2014 leer steht, ist bereits entkernt. „Hier wird ein Rewe City-Markt einziehen“, kündigte Immobilienkaufmann Philipp Hennemann an.

Voriger Artikel
Strohdiek in der Ahnengalerie
Nächster Artikel
Schuppen brannte in Neumünster

Hinter der historischen Fassade von 1886, die unangetastet bleibt, ist der Anbau bereits entkernt. Dort entsteht ein 1400 Quadratmeter großer Rewe City-Markt.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3