10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Diakonie für „durchmischte“ Projekte

Neumünster Diakonie für „durchmischte“ Projekte

Die erneute Förderung des sozialen Wohnungsbaus in Neumünster war Thema eines Diskussionsabends der örtlichen SPD. Bezahlbarer Wohnraum werde sowohl von Senioren als auch von jungen Leute gesucht. Die Diakonie Altholstein favorisierte „durchmischte Projekte“.

Voriger Artikel
"Zeitung lesen kann vor Schaden bewahren"
Nächster Artikel
Polizei stellte Machete in Neumünster sicher

Birgit Malecha-Nissen (links) im Gespräch mit Heinrich Deicke, Chef der Diakonie Altholstein, und SPD-Ratsfrau Franka Dannheiser.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3