18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Vorfreude auf die Schallschutzwand

Schönbek und Loop Vorfreude auf die Schallschutzwand

Anni Brügmann und ihr Nachbar Gerd Christens gucken aus ihren Gärten auf den sechs Meter hohen Lärmschutzwall am Rand der Autobahn 7 – trotzdem ist es laut. Im Zuge des A7-Ausbaus kommt noch eine 3,50 Meter hohe Schallschutzwand drauf. Darauf freuen sich die Bewohner im Schönbeker Ortsteil Holz.

Voriger Artikel
Mit Wagonette und Pferd unterwegs
Nächster Artikel
Schwede-Oldehus will in den Bundestag

Loops Bürgermeister Torsten Teegen zeigt an einer Zufahrt auf einen Schuttberg, der auf seiner Koppel zwischengelagert wurde.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3