9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei und Feuerwehr Neumünster im Einsatz

Schornsteinbrand Polizei und Feuerwehr Neumünster im Einsatz

Gegen 12.50 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr am Mittwoch in die Gartenstraße in Neumünster gerufen. Dort brannte ein Schornstein. Der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Voriger Artikel
Polizei kannte Verdächtige in Neumünster bereits
Nächster Artikel
Wieder Norovirus-Infektionen im FEK

Die Feuerwehr war in der Gartenstraße in Neumünster nur kurz im Einsatz.

Quelle: Ulf Dahl (Symbol)

Neumünster. Die Berufsfeuerwehr Neumünster begann umgehend mit den Löscharbeiten. Zusätzlich wurde der Schornstein vom zuständigen Schornsteinfeger gereinigt. Zur Schadenshöhe ist zurzeit nichts bekannt.

Gegen 14.12 Uhr war der Einsatz beendet. Menschen wurden nicht verletzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3