10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Selbsthilfekontaktstelle boomt

Beratungen auf 4000 gestiegen Selbsthilfekontaktstelle boomt

„Selbsthilfe ist die vierte Säule im Gesundheitssystem“, sagt Andrea Osbahr. Die Diplomsozialpädagogin weiß, wovon sie spricht: Auf 4000 Beratungskontakte schnellte die Zahl bei der Selbsthilfeberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes in Neumünster im Jahr 2015 in die Höhe.

Voriger Artikel
14 Autos in Neumünster beschädigt
Nächster Artikel
Von Petrus-Musical begeistert

Andrea Osbahr (rechts) und Doris Kruschke von der Zentralen Kontaktstelle für Selbsthilfe haben ihr Büro im DRK-Haus in der Schützenstraße 14.

Quelle: Sabine Nitschke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sabine Nitschke
Holsteiner Zeitung

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Neumünster Events

Veranstaltungen in
Neumünster. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3