° / °

Navigation:
Umzugs-Beratung neu im Angebot

Seniorenbüro Umzugs-Beratung neu im Angebot

„Nein, wir packen keine Kisten und schleppen sie auch nicht“, stellt Heidi Lindner klar. Aber Beratung und Begleitung rund um den Umzug können ältere Mitbürger ab 60 Jahren ab sofort im Seniorenbüro der Stadt bekommen.

Voriger Artikel
Einsätze im Rettungsdienst stark gestiegen
Nächster Artikel
Fast täglich räumt die Polizei auf

Christiane Johannsen (von rechts) vom Seniorenbüro mit den beiden Umzugs-Ehrenamtlichen Heidi Lindner und Susanne Plambeck.

Quelle: Sabine Nitschke

Neumünster. Den Anstoß für das neue Angebot gab eine noch recht rüstige Seniorin, die gerade den „Verkleinerungs-Umzug“ gemeistert hatte. Um anschließend festzustellen: „Ein bisschen organisatorische Hilfe hätte schon ganz gut getan.“ Das brachte Büromitarbeiterin Christiane Johannsen auf die Idee für die neue Offerte: „Denn es ist ein ganzer Batzen, woran man denken muss.“ Eben: Welche Handwerker brauche ich für die neue Wohnung? Was will ich wirklich mitnehmen? Wohin mit ausrangierten Klamotten und Möbeln? Wann müssen Stromzähler abgelesen werden?

 Federführend für das neue Projekt sind die Ehrenamtlichen Heidi Lindner und Susanne Plambeck. „Unser Angebot ruht auf zwei Säulen. Das eine ist die Checkliste rund um den Umzug, die sich jeder im Büro abholen kann, um sie dann selber abzuarbeiten. Wenn jemand aber mehr Hilfe möchte, kommen wir für Ratschläge auch ins Haus.“ Schließlich hat ein Umzug auch immer einen kommerziellen Aspekt. Manchmal ist aus gesundheitlichen Gründen ein Sofort-Umzug erforderlich, der sogar aus dem Krankenhaus heraus organisiert werden kann.

 „Und es geht auch um den psychosozialen Aspekt. Aus Angst vor dem Riesenaufwand wird der Umzug aus einem großen Haus mit Garten in die kleinere Wohnung immer länger aufgeschoben“, sagt Lindner. „Manchmal hilft schon ein Gespräch darüber, endlich eine Entscheidung zu treffen. Wir helfen zwar auch bei der Wohnungssuche, in erster Linie aber dabei, Hilfe und Helfer zu organisieren.“

 Wer mehr über Beratung rund um den Umzug wissen will, kann sich an Christiane Johannsen wenden, Großflecken 71, Tel. 04321/9422086 oder per E-Mail an seniorenbuero@neumuenster.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Neumünster 2/3